Abluftanlagen


sind Einrichtungen, um Wohn- und Betriebsräumen mit Außenluft zuzuführen
bzw. „verbrauchte“ oder belastete Abluft abzuführen.
Je nach Anwendungsfall gibt es Anlagen mit kontrollierter Zuluft (Zuluftanlage),
kontrollierter Abluft (Abluftanlage) oder kombinierte Zu- und Abluftanlagen.
Eine Abluftanlage ist eine von der Leistung und Montage
an den Baukörper angepasste Einrichtung.

 

In der Regel sind Lüftungsanlagen mit Lüftungsklappen versehen, die sich,
wenn die Lüftungsanlage auf AUS geschaltet ist, schließen.

 

Abhängig vom baulichen Brandschutz vor Ort werden auch Brandschutzklappen eingebaut.
Kleinere einfachere Lüftungsanlagen werden durch Kompaktregler gesteuert.
Bei größeren Anlagen erfolgt die Regelung durch DDC-GA-Steuerungen.
Diese werden dann in die Gebäudeautomation eingebunden

und über die Gebäudeleittechnik gesteuert (Gebäudetechnik). 

 

 

Gerne stehen wir Ihnen für weiter Auskünfte, Planung und Realisierung zur Verfügung.